Stiftung Staatsoper Hannover

Die Stiftung Staatsoper Hannover wurde 2005 von der Gesellschaft der Opernfreunde Hannover (GFO) gegründet. Sie fördert außergewöhnliche Produktionen, Projekte und Maßnahmen der Staatsoper Hannover in den Bereichen Oper, Konzert und Ballett. Indem die Stiftung Kinder- und Jugend-Projekte der Oper fördert und das Engagement herausragender Künstler möglich macht, stärkt sie die regionale und überregionale Bedeutung der Staatsoper Hannover.

Zu Beginn der Spielzeit findet jährlich ein Festkonzert zugunsten der Opernstiftung statt.

Eine Antragstellung kann ausschließlich durch die Staatsoper Hannover erfolgen.

Zustiftungen und Spenden sind herzlich willkommen - rufen Sie uns gerne an!

Mehr Informationen über die Stiftung Staatsoper Hannover sind auf der Website www.stiftung-staatsoper-hannover.de zu finden.

Stiftungsvorstand

Dr. Robert Pohlhausen (Vorsitz)
Ellen Lorenz (stv. Vorsitz)
Werner Koch
Dr. Erhard Schipporeit
Olaf-Alexander Wiedemann

Ehrenvorsitzender: Dr. Manfred Bodin

Stiftungsrat

Christoph Trestler (Vorsitz)
Dietmar Althof
Thomas von Campe
Ariane Jablonka
Dr. Michael Klügl
Barbara Krüger
Dr. Christian E. Loeben
Peter Rainer
Jürgen Reker
Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann

Stiftung Staatsoper Hannover