Neuigkeiten

17.07.2018 | HannoverStiftung, Stiftungsmanagement

Ausschreibung "Hannover Shots" gestartet

Ausstellung von Maziar Moradi in der GAF © Marvin Ibo Güngör

Stipendium für künstlerisch-dokumentarische Fotografie

Am 1. Juli 2018 ist erneut die Ausschreibung des Stipendiums „Hannover Shots“ für künstlerisch-dokumentarische Fotografie gestartet. Die HannoverStiftung vergibt es an Fotograf*innen, die der Landeshauptstadt Hannover mit einem interessierten und offenen Blick begegnen und hier ein zielgerichtetes fotografisches Projekt erarbeiten wollen. Das Stipendium ist mit 10.000 € dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben. Bewerben können sich professionelle Fotograf*innen und Absolvent*innen von Kunst- und Fachhochschulen, Universitäten und Akademien einer fotografischen Sparte. Der Wohnsitz der Bewerber*innen muss in Deutschland sein.

Bewerbungen sind bis zum 20. August 2018 ausschließlich online über ein elektronisches Formular auf der Website www.hannover-shots.de möglich. Weitere Informationen finden Sie dort.

Ausschreibung "Hannover Shots" gestartet