09.02.2018 | HannoverStiftung, Stiftungsmanagement

Frisch aufgetischt: Die "Gerüchteküche" 2018

Foto: Helge Krückeberg

SeniorInnen für Kochwerkstatt gesucht

Gemeinsam kochen, gesunde Küche ausprobieren und neue Menschen kennenlernen: Die „Gerüchteküche“ lädt erneut zu vier Treffen im Margot-Engelke-Zentrum ein. SeniorInnen und Auszubildende zur Köchin / zum Koch der Pro Beruf GmbH kochen zusammen ein exquisites Vier-Gänge-Menü, das zum Schluss natürlich auch gemeinsam verzehrt wird.

Jedes der Treffen bekommt eine thematische Ausrichtung. Backen, vegetarische Küche, Barbecue, Fingerfood oder Bratenzubereitung stehen zur Auswahl. Hier lernen die TeilnehmerInnen besondere Nahrungsmittel kennen, können sich jederzeit etwas vom Profi abgucken und kommen beim Schnippeln und Brutzeln, spätestens aber beim Essen miteinander ins Gespräch. Auch ein kleines Kochduell wird veranstaltet, und zum Abschlussfest darf sich jede/r einen Gast einladen.

Interessierte sollten an allen vier Terminen Zeit haben. Die Termine sind mittwochs um 16 Uhr: am 14. März, 11. April, 9. Mai und 13. Juni 2018. Ort: Margot-Engelke-Zentrum, Geibelstr. 90, Hannover-Südstadt, Kosten: 6 Euro pro Termin. Sie können sich verbindlich anmelden unter: Tel: 0511 / 168-30405. Der darauf folgende Durchlauf der „Gerüchteküche“ startet am 8. August. Wenn die Plätze knapp werden, wird eine Warteliste eingerichtet. Anmeldung bis zum 2. März 2018.

 

 

Weitere Fotos

Foto: Helge Krückeberg 

Frisch aufgetischt: Die "Gerüchteküche" 2018