Datenschutzinformation

Die Stiftungsmanagement der Sparkasse Hannover GmbH (im Folgenden „GmbH“ oder „wir“ genannt) ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Sparkasse Hannover, die Stiftungen kompetent und umfassend betreut.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Organisation und unserer Arbeit. Ein wichtiges Anliegen ist uns dabei der Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher stets vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Nachfolgend finden Sie insbesondere Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei Nutzung unseres Onlineangebots, der Inanspruchnahme der darin enthaltenen Dienste bzw. Funktionen sowie im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen erheben und auf welcher Rechtsgrundlage und zu welchen Zwecken wir diese verarbeiten.

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Name des Verantwortlichen und seines Vertreters
Stiftungsmanagement der Sparkasse Hannover GmbH
Geschäftsführerin: Anja Römisch
Landschaftstr. 4/5
30159 Hannover

Zwecke und Rechtsgrundlagen:

Zugriffsdaten
Bei Aufruf und Nutzung unserer Website erheben wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt (unser Server-Dienstleister ist: domainfactory GmbH, Oskar-Meester-Str. 33, 85737 Ismaning).
Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Website bzw. Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), der verwendete Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Providers. Diese Informationen werden in sog. Server-Logfiles temporär gespeichert und anschließend gelöscht.
Die Speicherung erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchs- oder Betrugsfälle aufklären zu können. Sofern Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden müssen, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Kontaktaufnahme
Auf unserer Website stellen wir Ihnen Informationen bereit, wie Sie mit uns in Kontakt treten können. Sie haben die Möglichkeit, mit uns per Email oder telefonisch Kontakt aufzunehmen.
Wenn Sie davon Gebrauch machen, benötigen wir Ihren Namen, ggf. Ihre Email-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer und Ihre Mitteilung an uns, um Ihr Anliegen zuordnen und Ihnen antworten zu können. Sämtliche weitere Angaben werden uns nur zugeleitet, wenn Sie diese zusätzlich angeben möchten.
Ihre Daten verarbeiten wir entweder aufgrund Ihrer ggf. erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, ggf. zur Erfüllung eines Vertrags oder einer Vertragsanbahnung gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO an der mit Ihnen eingeleiteten Kommunikation.
Im Fall einer erteilten Einwilligung haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Anderenfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn wir Ihr Anliegen bearbeitet haben und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Erbringung vertraglicher Leistungen
Wir verarbeiten Bestandsdaten (z. B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten des Vertragspartners) sowie Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern
Bei der Erledigung unserer Aufgaben unterstützen uns Unternehmen der Sparkasse Hannover Gruppe (Sparkasse Hannover, HRG etc.) sowie externe Dienstleister (U21, DomainFactory, Versanddienstleister etc.), mit denen wir im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverträgen zusammenarbeiten. In diesem Zusammenhang können daher Daten an die Sparkasse Hannover bzw. die Sparkasse Hannover Gruppe oder die externen Dienstleister weitergegeben werden. Die Weitergabe erfolgt jedoch ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken. Produkte der Sparkasse Hannover oder anderer Unternehmen der Sparkasse Hannover Gruppe oder der externen Dienstleister werden in unseren Anschreiben und Informationen nicht beworben oder angeboten. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in unserem Auftrag und allein nach unseren Weisungen. Sämtliche Empfänger werden von uns sorgfältig ausgewählt und überprüft.
Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger übermitteln, sofern dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Dauer der Verarbeitung
Sofern diese Datenschutzinformation keine anderen, abweichenden Bestimmungen hinsichtlich der Speicherung von Daten enthält, werden die von uns erhobenen Daten gelöscht, wenn sie für die vorstehenden Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht, unter der untenstehenden Adresse eine detaillierte Auskunft über den Umfang der von uns vorgenommenen Datenverarbeitung zu verlangen (Art. 15 DSGVO).
Ferner können Sie die erhobenen Daten bei Bedarf korrigieren (Art. 16 DSGVO) oder löschen lassen (Art. 17 DSGVO) oder deren Verarbeitung einschränken (Art. 18 DSGVO).
Auch kann eine Datenübertragung gemäß Art. 20 DSGVO) angefordert werden, sollten Sie eine Übertragung Ihrer Daten an eine dritte Stelle wünschen.
Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns gemäß Art. 6 Abs. 1 e) und f) DSGVO bzw. der Verarbeitung zu werblichen Zwecken zu widersprechen (Art. 21 DSGVO).
Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Externe Links
Unser Angebot enthält auch Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für diese fremden Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Dies gilt auch im Sinne der DSGVO. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Sollten uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechende Verlinkung umgehend entfernen.

Änderung der Datenschutzinformation
Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzinformation zu informieren. Wir passen die Datenschutzinformation an, sobald Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen oder eine geänderte Rechtslage dies erforderlich machen.

Kontakt
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, richten Sie Auskunftsanfragen, Beschwerden und andere Anliegen bitte an folgende Stelle:

Stiftungsmanagement der Sparkasse Hannover GmbH
Geschäftsführerin: Anja Römisch
Landschaftstr. 4/5
30159 Hannover

Tel.: 0511 220610-10
Fax: 0511 220610-9512

E-Mail-Adresse: info(at)sparkassen-stiftungsmanagement.de

Stand 18.12.2020